Herzlich Willkommen auf der Homepage der Gemeinschaftsschule Schelklingen-Allmendingen


Unsere Schule wird von der Stadt Schelklingen und der Gemeinde Allmendingen getragen. Schulträger und formaler Ansprechpartner ist dabei die Stadt Schelklingen.

Auf den folgenden Seiten erfahren Sie Interessantes, Wissenswertes und vieles Nützliches über unsere Schule!

Wir aktualisieren unsere Seiten immer wieder - also, es lohnt sich, öfters mal vorbei zu schauen!



Erster Realschuljahrgang an der
GMS Schelklingen-Allmendingen


Eine gut besuchte Abschlussfeier der Klassen 9 und 10 an der Gemeinschaftsschule Schelklingen-Allmendingen mit einem abwechslungsreichen Programm war der richtige Rahmen für die ersten Abgänger mit einer bestandenen Realschulprüfung.

Die Schülerinnen und Schüler, die in diesem Schuljahr die 10. Klasse besucht haben und nun die Schule verlassen, waren die ersten, die 2016 in die Klasse 5 der Gemeinschaftsschule aufgenommen wurden. Und nun, nach sechs Schuljahren mit der Mittleren Reife die Schule verlassen. Die Prüfungen, die sie in den letzten Monaten absolviert haben, waren die gleichen wie an den umliegenden Realschulen. Daher war auch der Prüfungsvorsitzende im Bereich der Realschulprüfung und der Hauptschulprüfung der Rektor der Realschule Laichingen. Und mit einem Preis (Schnitt von 1,2) konnte Magnus Hagen aus Hausen als Jahrgangsbester besonders geehrt werden. Dicht gefolgt von Fabian Breitinger und Lucas Baur, die beide eine Belobigung erhielten. Auch bei den Schülern, die mit der Hauptschulprüfung die Schule verlassen, gab es gute Noten. Schulleiter Jürgen Haas sowie die beiden Klassenlehrer, Frau Winkhart, Klasse 9 und Herr Peters in Klasse 10 haben den Schülerinnen und Schülern für ihre guten Leistungen gratuliert und ihnen alles Gute für die Zukunft gewünscht. Bürgermeisterstellvertreter Paul Glökler und Elternbeiratsvorsitzende Karin Kondzialka schlossen sich den Wünschen der Schule an. Umrahmt wurde die Feier von Klasse 6 der GMS, die mit Liedern das Programm bereicherten. Toll versorgt wurden alle von Klasse 8, die sich um die Versorgung mit Getränken und Schnittchen kümmerten. In der Summe eine nette Feier, die auch gezeigt hat, dass an der GMS Schelklingen-Allmendingen auch sehr gute Abschlüsse im Bereich der Hauptschule und der Realschule gemacht werden können.


Für den Standort Allmendingen suchen wir für die GMS Schelklingen-Allmendingen eine(n) Jugendbegleiter(in). Und zwar immer montags, dienstags und donnerstags in der Zeit von 12.30 - 14.00 Uhr. Denkbar ist auch ein Nachmittagsangebot ab 14.00 Uhr. Voraussetzungen sind die Freude an der Arbeit mit Kindern, eine gewisse, zeitliche Flexibilität und auch gerne ein Angebot im kreativen, sportlichen oder EDV-Bereich. Bei Interesse und Fragen einfach mit der Schule in Allmendingen in Verbindung setzen. Bei Bedarf kann diese Stelle auch aufgeteilt werden. Die Vergütung erfolgt im Rahmen des Jugendbegleiterprogramm in BW.




 Bei Fragen können Sie sich gerne an die Schule wenden 

(siehe Kontaktdaten)