Beginnend mit dem 15. Juni 2020 haben die Schüler der Klassen  5-8 wieder Unterricht an der Schule - und dies im Wochenrhythmus. Begonnen haben die Klassen 5 und 6 am 15. Juni, am 22. Juni kamen dann die Klassen 7 und 8. Ab dem 29. Juni kommen dann wieder die 5er und 6er,..... und so weiter.

Die 9er Klassen kommen zur Vorbereitung der mündlichen Prüfungen in den Kernfächern nach einem eigenen Plan.


Alle Stundenpläne liegen den Schülerinnen und Schülern schriftlich vor. Somit wird die Zeit bis zu den Sommerferien genutzt, um vor allem in den Kernfächern Unterrichtsinhalte aufzuarbeiten und zu vertiefen.

Offen sind noch die Planungen für die letzten drei Tage des Schuljahres. Sobald hier Änderungen im Ablauf des Unterrichts bekannt werden, bekommen alle Schüler und Eltern die entsprechenden Informationen. Sicher ist auf jeden Fall, dass alle Schüler der GMS ihre Lernentwicklungsberichte für das 2. Schulhalbjahr vor dem Ferienstart bekommen.